Rückblick Schützenfest 2022

Ein ereignisreiches Schützenfest liegt hinter uns.

Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal wurde das Königspaar Yannick Ramm und Annika Lange aus dem Jahr 2019 abgeholt.

Beim Vogelschießen am Freitag Abend konnte Mike Wessel die letzten Reste vom Vogel „Kaiser Danito“ aus dem Kugelfang holen. Zur Königin nahm er Lea Brüggenthies.

Tags drauf folgte der „Schmoisener Super Samstag“ mit der Abholung der Jubelkönigspaare der vergangenen Jahre.

2020: Reiner und Ute Paschen

2021: Dirk und Ulrike Vedder

2022: Karl-Heinz und Elke Grundmann

Angekommen an der Halle folgte das Flatterschießen der Avantgarde. Hier konnte Tobias Schwabe die Flatter mit den Namen „Anne die Erste“ abschießen.

Am Abend wurden das Königspaare und der Hofstaat ausgiebig mit der Partyband „Highlive“ gefeiert.

Am Pfingstsonntag wurde zunächst das Kaiserpaar Daniel Schwabe und Nadine van Hettinga mit einem Jahr Verspätung abgeholt.

Mit dem Kaiserpaar im Schlepptau ging zum Königspaar mit seinem Hofstaat. Nach einem kurzen Marsch durch den leichten Regen durfte von diesen die Parade der Avantgarde abgenommen werden.

Danach wurden bei der Königspolonaise die schmucken Kleider der Damen präsentiert und direkt im Anschluss folgte der Kindertanz.

Als Abschluss unter der Vogelstange ging es dem Kaiservogel an den Kragen. Dafür durften sich alle ehemaligen Könige noch einmal am Gewehr versuchen. Das glücklichste Händchen bewies dabei Patrick Schmidt und wählte seine ehemalige Königin und Frau Bianca zu seiner Kaiserin für die nächste (nur) 4 Jahre. Die Kaiserwürde wurde lange mit DJ Tom gefeiert.

Zum Abschluss des „langen“ Schützenfestes wurden am Montag durch die Avantgarde und die Altgardisten Eier gesammelt. Diese Eier wurden dann am Montag in der großen Pfanne gebraten.

Schützenfest 2022

In 10 Tagen startet das Schützenfest Schmehausen 2022.

Schon in den Tagen davor wird die Halle für das große Fest hergerichtet. Dazu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

Samstag, den 28.05.2022, ab 10 Uhr

Mittwoch, den 01.06.2022 ab 16:30 Uhr

Donnerstag, den 02.06.2022 ab 16:30 Uhr

Des Weiteren finden am Donnerstag, den 26.05.2022 und Sonntag, den 29.05.2022, jeweils ab 10 Uhr die Vereinsmeisterschaften am Schießstand statt.

Versteigerung Kaiservogel (Spende für die Ukraine)

Unter den Eindrücken des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine und den Bildern der Flüchtlinge aus der Ukraine entschied die Versammlung kurzfristig, dass die Einnahmen der Kaiservogelversteigerung zur humanitären Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung verwendet werden sollten. Die Teilnehmer der Versammlung zeigten daher eine große Motivation den Vogel möglichst teuer zu ersteigern. Durch diese Einnahmen sowie eine zusätzliche Aufstockung durch weitere Spender, der Avantgarde und des Hauptvereins, konnte am Ende der Betrag von 1100€ bereitgestellt werden. Die Spende wurde am 08.03.2022 an freiwillige Helfer in Lublin überwiesen, die in enger Rücksprache mit den Hilfsorganisationen an der polnisch-ukrainischen Grenze die Erstversorgung der ankommenden Flüchtlinge sicherstellen. Am 11.03.2022 konnte mit der Unterstützung auch unserer Spende vor allem Getränke und Nahrungsmittel für Kinder beschafft werden. Diese Lebensmittel sind direkt nach Lubycza Królewska etwa 7 Kilometer entfernt vom Grenzübergang Hrebenne gebracht worden. Die Spende konnte damit direkt und mittelbar genutzt werden und vielleicht konnten wir so zumindest den geflohenen ukrainischen Kindern ein bisschen Freude in diesen schrecklichen Tagen schenken.

Generalversammlung 2022

Die Generalversammlung fand am 04.03.2022 in den Nebenräumen der Giesendahlhalle statt.

Bei den Vorstandswahlen wurde der Major Wolfgang Hörenbaum für 4 weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Als neuer 1. Schriftführer und Geschäftsführer wurde Oliver Kreutzberger gewählt. Sein Amt als 2. Adjutant übernimmt Michael Krahn. Alle weiteren Posten des Vorstands wurden durch eine Wiederwahl bestätigt.

Das Schützenfest 2022 soll in altbewährter Form stattfinden. Alle Jubelkönigspaare der ausgefallenen Schützenfeste sollen abgeholt werden. Weiterhin finden am Schützenfestwochenende das Flatterschießen der Avantgarde und das Kaiserschießen des Schützenvereins statt.

Als letzter Tagesordnungspunkt der Versammlung wurde der Kaiservogel versteigert. Den Zuschlag erhielt Marcus Blömke. Die komplette Summe wird zu Gunsten der Ukraine gespendet. Genauere Angaben hierzu folgen in einem separaten Beitrag auf der Homepage.

Horrido!

Der Vorstand

Einladung Generalversammlung 2022

Guten Abend liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

hiermit möchten wir Euch zur Generalversammlung am Freitag den 04.03.2022 um, 20.00 Uhr recht herzlich einladen.

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an der Versammlung nur gestattet ist, wenn die geläufigen 2G-Regeln (geimpft oder genesen)

erfüllt sind und ein entsprechender Nachweis am Empfang erbracht werden kann. Außerdem gelten die üblichen Hygieneregeln mit Maske und Abstand.

Wir freuen uns auf den Start in die Schützensaison 2022 und hoffen auf rege Beteiligung.

Mit Schützengruß

Der Vorstand

Generalversammlung

Hallo Schützenschwestern und Schützenbrüder,


hiermit möchten wir Euch zur Generalversammlung am Samstag den 25. September 2021, 17.00 Uhr recht herzlich einladen.


Für das leibliche Wohl ist mit kühlen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill gesorgt. 

Wir weisen darauf hin, dass die Teilnahme an der Versammlung nur gestattet ist, wenn die geläufigen 3G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) erfüllt sind und ein entsprechender Nachweis am Empfang erbracht werden kann.


Außerdem gelten die üblichen Hygieneregeln mit Maske und Abstand.
Wir würden uns freuen nach so langer Zeit Euch wieder im Kreise des Schützenvereins Schmehausen begrüßen zu dürfen. 

Mit Schützengruß 

 Der Vorstand

Absage des Kinderschützenfestes 2020

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

aufgrund der weiterhin prekären Lage der COVID-19 Pandemie werden wir leider auch unser Kinderschützenfest am 26.09.2020 absagen müssen.

Im Hinblick auf die anstehende Mitgliederversammlung am 13.11.2020, können wir leider noch nicht mit Gewissheit sagen, ob diese unter evtl. Voraussetzungen durchgeführt werden kann. Hierzu werden wir euch hoffentlich Ende Oktober weitere Informationen zukommen lassen können.

Wir wünschen euch und euren Familien weiterhin viel Gesundheit und alles Gute.

Bleibt gesund! Horrido

Für den Vorstand

Wolfang Hörenbaum
1. Vorsitzender

Stefan Czisz-Gottschlich
Geschäftführer